myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 24.05.22, 11:46   #1
sneen
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 10
Bedankt: 1
sneen ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Linux für VM mit JDownloader

Hi, ich suche ein Linux Distribution für eine VM auf der ich JDownloader oder ein alternatives Downloadprogram laufen lassen kann.

Danke im Voraus
sneen ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.05.22, 12:29   #2
CyberCube01
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 192
Bedankt: 158
CyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt Punkte
Standard

Da kannste imho jede bekannte Distro nehmen. Ich habe hier Debian 11 64 Bit + XFCE4 als DE am Start und mit JD2 als Flatpak. Als VM habe nutze ich VirtualBox und als Host Win10 64 Bit. Bei der Einrichtung würde ich der VM 8 GB RAM mitgeben, JD2 ist etwas "ramhungrig". Das kannst du auch noch im Nachhinein regeln. Antesten, wie da die RAM Auslastung beim Start/Betrieb beim JD2 in der VM ist und dann anpassen.
CyberCube01 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei CyberCube01 bedankt:
Draalz (24.05.22), sneen (28.05.22)
Ungelesen 24.05.22, 15:49   #3
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.028
Bedankt: 3.932
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt Punkte
Standard

Wenn Du etwas resourcensparender vorgehen willst, dann lässt Du in der VM ein System ohne grafische Oberfläche laufen und installierst einen Webserver.

Vorausgesetzt die Distribution unterstützt noch python 2.7, kannst Du dann darauf einen [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] laufen lassen.

Das ist ein sehr hartnäckiger Downloadmanager, der ein Webinterface zur Verfügung stellt, über das Du ihn steuern kannst.
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
CyberCube01 (26.05.22), sneen (28.05.22)
Ungelesen 27.05.22, 16:14   #4
PhoenixY2k
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 14
Bedankt: 70
PhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt PunktePhoenixY2k erschlägt nachts Börsenmakler | 5016 Respekt Punkte
Standard

Ich habe Ubuntu 16 als eine VM auf meinem NAS laufen. Darüber läuft JDL, OpenVPN und der Sonos Kids Controller Server.

VM hat 5gb und 512mb RAM zugewiesen. Läuft 1a.

Wichtig ist, dir das EMS (Extended Security Maintenance) für Ubuntu16 zu holen. Alle höheren Versionsnummern benötigen deutlich mehr Speicher, da reichen die zugewiesenen 5gb nichtmal aus Ubuntu zu installieren. Mit EMS sind auch für die nächsten Jahre Updates garantiert (mind 2026). Registrierung ist kostenlos und bekommst eine Seriennummer mit der du deine Ubuntu-Version upgraden kannst.
PhoenixY2k ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei PhoenixY2k:
sneen (28.05.22)
Ungelesen 09.06.22, 11:47   #5
housemeister1980
Mitglied
 
Benutzerbild von housemeister1980
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 434
Bedankt: 268
housemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punktehousemeister1980 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158341 Respekt Punkte
Standard

Ich würde unraid bevorzugen.
__________________
Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat xD
housemeister1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.06.22, 17:30   #6
QueenMum
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 4
Bedankt: 153
QueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt PunkteQueenMum putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2304 Respekt Punkte
Standard

Meiner Meinung nach ist Transmission ganz gut und vor allem resourcenschonend. Läuft natürlich auf Headless-Servern, auch auf Linux-Derivaten. Kontrolle der Downloads über ein Webinterface.
Eine InstallationsAnleitung für Ubuntu-Server gibt es hier:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Wer ersteinmal bekanntschaft mit dem Handling des Downloaders machen möchte, dafür aber nicht gleich einen Ubuntu-Server aufsetzten möchte, kann Transmission auch erst einmal auf seiner Windows-Maschine testen.
InstallationsFiles gibt es hier:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Als Hardware-Unterbau eignet sich hervorragend ein Raspberry Pi, da er euren Stromverbrauch schonen wird.
Eine brauchbare Anleitung speziell für einen Raspberry Pi gibt hier:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von QueenMum (30.06.22 um 17:42 Uhr)
QueenMum ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.07.22, 09:11   #7
s.d.w
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 17
Bedankt: 10
s.d.w ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Mach ich schon seit Jahren so.

Früher mit VirtualBox.
Linux Mint, gemeinsamer Order - Feddisch.

Bei den neuen Mac M1 läuft Parallels mit Ubuntu ARM Server ganz gut.
Hier muss man aber einige Pakete zwecks grafischer Oberfläche nachinstallieren, falls man es einfach haben möchte.
s.d.w ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.07.22, 09:12   #8
s.d.w
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 17
Bedankt: 10
s.d.w ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Mach ich schon seit Jahren so.

Früher mit VirtualBox.
Linux Mint, gemeinsamer Order - Feddisch.

Bei den neuen Mac M1 läuft Parallels mit Ubuntu ARM Server ganz gut.
Hier muss man aber einige Pakete zwecks grafischer Oberfläche nachinstallieren, falls man es einfach haben möchte.
s.d.w ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.22, 15:33   #9
aerosal
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2
Bedankt: 0
aerosal ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

alternativ kann ich dir Docker und Jdownloader als Contrainer empfehlen. Das hat deutlich weniger Overhead vom OS. Mit 512MB Ram kommt man da problemlos hin.
Steuerung über My Jdownloader (Webinterface)
aerosal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap

().